Hamm. Eine grüne Oase. Direkt an der Lippe und dem Datteln-Hamm-Kanal  gelegen. Eine Großstadt mit Flair, die in diesem Jahr nun schon zum sechsten Mal Gastgeberin für ein Landesturnfest sein durfte. In diesem Jahr öffnete sie ihre Pforten für das 4. NRW Landesturnfest und lockte damit gut 10.000 Teilnehmer*innen zu sich, die unter dem Motto

Gemeinsam. Besonders. Sportlich.

dem Turnfest alle Ehre machten. Sportlich ging es natürlich in vielen Bereichen zu. Spannende Wettkämpfe und Meisterschaften, waren neben spektakulären Shows und Chancen, Neues auszuprobieren sowie Bewegungserfahrungen zu sammeln nur einige der Highlights.

Und auch der Baukauer Turnclub 1879 e. V. ließ es sich nicht nehmen, mit 22 aktiven Sportler*innen aus den Abteilungen Leichtathletik, Allgemein- sowie Leistungsturnen dieses Abenteuer vom 19.06-23.06.2019 zu verpassen.

Jungen und Mädchen ab 10 Jahren hatten die Chance an Wettkämpfen in folgenden Kategorien teilzunehmen: Leichtathletik, Geräteturnen, Minitrampolin, Trampolin und Schwimmen. Auch eine Mischung aus allen Disziplinen war möglich.

Mit Stolz kann der Baukauer Turnclub 1879 e.V. folgende Erfolge verbuchen:

Bei den Leichtathleten erreichte Steven Wauer den 1. Platz, Rudi Winkler und Fabian Ullrich den 2. Platz, Frank Rateitschek und Achim Friedrich den 4. Platz in ihrer jeweiligen Altersgruppe. Bei den Trampolinturnerinnen erreichte Undine Ullrich den 1. Platz.

Bei den jugendlichen Turnerinnen, welche die P-Stufen geturnt haben,  war das Teilnehmerfeld wesentlich größer: hier erturnten Emilia Pawlowski den 9. Platz, Hivi Salih den 42. Platz, Sophia Schweda den 53. Platz, Kamila Janus den 61. Platz, Laura Wojcechowski Platz 75, Rose Lee Thiel den 100. Platz, Paula von Wiesocki den 119. Platz, auch wieder in unterschiedlichen Altersgruppen.

Weitere Turnerinnen nahmen erfolgreich an Pokalwettkämpfen teil: Lucia Pietzka Platz 15 von 52 (AK 18-24), Hannah Trosien Platz 35 von 72 (AK 12-13), Pia Wlotzka Platz 21 von 54 und Kim Wlotzka Platz 29 von 54 (AK 14-15).

Doch neben den Wettkämpfen sollten andere Aktivitäten ebenfalls nicht zu kurz kommen. Die BTCler nahmen an einem Orientierungslauf, einem Turnspiel-Parcours sowie einem Mitmach-Angebot auf der Erlebnismeile teil. Tolle Turnshows rundeten das Programm ab.


Datum: 19. - 23.06.2019
Uhrzeit: 
Ort: Hamm

Beschreibung:
LTF Hamm

Die schöne Stadt Kreuztal ist vielleicht nicht jedem bekannt. Doch in diesem Jahr lenkte sie das Interesse aller Turnerinnen und Turner auf sich. Zusammen mit der Westfälischen Turnerjugend (WTJ) organisierte die sport- und familienfreundliche Stadt das Landeskinderturnfest. Ein speziell auf den Nachwuchs zugeschnittenes Rahmenprogramm soll schon die Kleinsten dem Turnen näher bringen und sie für Wettkämpfe, Gemeinschaft und Showprogramme begeistern. Vom 08.06 bis zum 10.06.2018 fand ein Wochenende lang ein buntes Programm aus eben diesen Punkten für Kinder und Familien statt.

Vertreterinnen und Vertreter des Baukauer Turnclubs 1879 e.V. waren mittendrin. Unter der Leitung des Hauptorganisators Rudi Winkler fuhr der Verein mit 17 Teilnehmern spannenden Tagen mit sportlichen Ereignissen entgegen. Die Turnstadt Kreuztal, die mit zahlreichen Events im DTB und WTB punkten kann, stärkte das Gemeinschaftsgefühl der BTC-Turnerinnen und bescherte ihnen, neben unvergesslichen Erinnerungen, bei den absolvierten Wettkämpfen unter anderem zweimal den ersten und einmal den zweiten Platz.


Datum: 08. - 10.06.2018
Uhrzeit: 
Ort: Kreuztal

Beschreibung:
LKTF Kreuztal