Konstituierende Sitzung des BTC-Vorstandes 2017

Am Dienstag (14.03.) traf sich der neue BTC Vorstand zu seiner konstituierenden Sitzung in der Zille. Bei den Vorstandswahlen im Januar gab es einen Wechsel im geschäftsführenden Vorstand des Vereines. Mechthild Ortmann wurde einstimmig zur Leiterin Steuerung und Koordination gewählt und löste damit Dirk Zoltberger ab, der sich aus beruflichen und sportlichen Gründen auf seine Abteilungsleiter- und Trainertätigkeit in der Einradhockeyabteilung konzentrieren wird.

Der geschäftsführende Vorstand setzt sich nun wie folgt zusammen: Vorsitzende Petra Herrmann-Kopp, Geschäftsführerin Michaela Feldenz, Leiterin Finanzen Anke Lendzian, Leiterin sportlicher Betrieb Monika Breuer, Leiterin Steuerung und Koordination Mechthild Ortmann.

Alle anderen zur Wahl stehenden Vorstandsämter wurden einstimmig wieder gewählt. Helge Randzio ergänzt neu den Beirat als Beauftragter für Instandhaltung und Reparatur von Vereinseigentum. Insgesamt umfasst der BTC Vorstand 36 Personen, dazu kommen die Kassenprüfer Martin Behm und, neu gewählt, Monika Frackmann.

Neben den div. Berichten wurde der BTC-Jugendausschuss und eine neue Finanzordnung von der Versammlung bestätigt. Die Entlastung des alten Vorstandes übernahm in gewohnter Tradition der Ehrenvorsitzende Werner Vaegs, der es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen ließ, kurz humorvoll und lobend auf die Vereinssituation einzugehen.

Foto Geschäftsführender Vorstand (von rechts): Vorsitzende Petra Herrmann-Kopp, Leiterin sportlicher Betrieb Monika Breuer, Geschäftsführerin Michaela Feldenz, Leiterin Finanzen Anke Lendzian, Leiterin Steuerung und Koordination Mechthild Ortmann. 

(BTC-Pressemeldung vom 21.03.2017)