Hinweis: Für den Zutritt gilt die 3-G-Regel

Wir laden alle Mitglieder herzlich ein zur

Jahreshauptversammlung

am Samstag, 02. Oktober 2021, um 18:00 Uhr

in der Zille/Kulturzentrum Herne

Die Versammlung wird gemäß §14 der Vereinssatzung einberufen. Anträge zum Punkt 9 der Tagesordnung müssen bis spätestens 25.09.2021 bei der Vorsitzenden (als Vertreterin des Gesamtvorstands) eingegangen sein.

TAGESORDNUNG:

  1. Begrüßung
  2. Genehmigung des Protokolls (siehe Anlage)
  3. Berichte (Vereinsbericht, Turnbericht, Jugendbericht, Kassenbericht, Bericht  der Kassenprüfung)
  4. Entlastung des Vorstandes
  5. Wahlen (Vorstand, Kassenprüfer/in)
  6. Bestätigung des Jugendausschusses
  7. Festsetzung der Beiträge
  8. Genehmigung des Haushaltsplanes
  9. Anträge und Verschiedenes

Für den Gesamtvorstand
Petra Herrmann-Kopp
Vorsitzende

___________________________________________________________________________________

Wir laden alle Jugendlichen herzlich ein zum

Vereinsjugendtag

 am Freitag, 01. Oktober 2021, um 18:00 Uhr

in der Pestalozzi-Sporthalle

Wahlberechtigt sind alle BTC-Jugendlichen von 10-18 Jahren!

TAGESORDNUNG:

  1. Begrüßung
  2. Entlastung des Vorstands
  3. Wahl des neuen Jugendausschusses
  4. Verschiedenes

Für den Jugendausschuss
Kenan Okyay
Jugendvorsitzender

Liebe BTC-Mitglieder,

es ist wieder soweit:
Am Samstag, 02.10.2021, 10:00 - 13:00 Uhr, bieten wir Euch in Kooperation mit dem Stadtsportbund Herne einen Abnahmetag an, an dem Ihr einzeln oder gerne auch als Sportgruppe einen großen Teil an Disziplinen des Deutschen Sportabzeichens 2021auf dem Sportplatz in der Schäferstraße absolvieren könnt.

Wir freuen uns über Eure Anmeldungen
Bitte füllt den Abschnitt aus und gebt Ihn bei Euren Trainern/ Übungsleiterinnen ab oder meldet Euch an unter 0177-1492402 oder per Email: undine.ullrich@gmx.de oder bei Rudi Winkler unter 0171-7818691 bzw. ruwi@t-online.de 

Fit werden und bleiben - das geht auch weiterhin in Coronazeiten. Die Anforderungen für das Sportabzeichen sind zu schaffen, gleich in welchem Alter.

Das Sportabzeichen besteht aus 4 Modulen: Es werden sportliche Leistungen erbracht aus den Bereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Zusätzlich ist ein Schwimm-Nachweis erforderlich (für Erwachsene 1x in 5 Jahren, bei Kinder und Jugendliche einmalig). In jedem Bereich wird eine Übung mit den geforderten Bedingungen in der entsprechenden Altersgruppe absolviert.
Pro Kategorie kann man aus verschiedenen Anforderungen eine Übung wählen.
Eine gezielte Vorbereitung, am besten mit anderen BTClern zusammen, und unter fachkundiger Anleitung ist sinnvoll und macht Spaß. Einige Übungen können auch in den normalen Trainingsbetrieb eingebaut werden, wie z.B. Seilchenspringen oder Standweitsprung.

 Dazu gehören:

  • Ausdauer: Laufen Erwachsene (3.000 m), Laufen Kinder- und Jugendliche (800 m)
  • Kraft: z.B. Medizinball werfen, Schlagball werfen, Kugelstoßen, Standweitsprung
  • Schnelligkeit: Sprint Erwachsene und Kinder/ Jugendliche
  • Koordination: z.B. Weitsprung, Schleuderball, Seilspringen, Turnen soweit möglich.

Es werden die Corona-Bestimmungen des BTC Herne sowie des Stadtsportbundes Herne für die Prüfung des Deutschen Sportabzeichens zugrunde gelegt.

Hier könnt Ihr Euch über die Anforderungen informieren:
https://www.ssb-herne.de/sportabzeichen/

Wer lieber z.B. die Anforderungen im Turnen erfüllen möchte, hat ebenfalls dazu die Möglichkeit:
Turnen: Samstag, 13.11.2021 in der Pestalozzi-Sporthalle.
Auskunft: Undine Ullrich, Tel. 0177-1492402.

P.S. Was viele nicht wissen: das Sportabzeichen macht nicht nur Spaß und zeigt Eure Fitness- viele Krankenkassen belohnen es auch durch eine Geldauszahlung oder Bonus-Punkte. Fragt mal bei Eurer Krankenkasse nach.


Download: (zur Vorbereitung auf den Abnahmetermin)

Ihr Lieben! 💚🤍🖤,

anbei unser aktuelles BTC-Übungsangebot (Stand: 09.08.2021) 
(alphabetisch sortiert nach Abteilungen; ergänzend: siehe auch Menüleiste der Homepage!)

Die neue Coronaschutzverordnung NRW  (gültig ab 20.08.2021) ist veröffentlicht:

Es gibt nur noch einen maßgeblichen Inzidenzwert:
Bei Übersteigen des Inzidenzwertes über 35 gilt überall in geschlossenen Räumen, Dienstleistungen, Sporthallen etc. die 3-G-Regel (Geimpft-Genesen-Getestet). In dieser Phase befinden wir uns derzeit in Herne.

Für den Sportbetrieb in Hallen bedeutet dies:
Wer nicht Geimpft oder Genesen ist muss einen negativen Corona Test vorzeigen.
Dieser darf maximal 48 Stunden alt sein und muss bestätigt sein (kein Selbsttest zu Hause).
Der Test wird bei jeder Übungsstunde durch unsere Übungsleiter kontrolliert. Wer keinen Test dabei hat, kann nicht mitmachen.
Den Impfnachweis bzw. der Nachweis der Genesung ist den Übungsleiterinnen und Übungsleitern einmal vorzuzeigen. Die Nachweise sind von den Teilnehmern jedoch immer mitzuführen, damit diese bei eventuellen Kontrollen oder Vorkommnissen jederzeit vorgezeigt werden können.

Bei Kindern und Jugendlichen (ab 6 Jahre):
Kinder und Jugendliche, die eine Schule besuchen, werden geimpften Personen gleichgesetzt, da sie regelmäßig an Schultestungen teilnehmen. Hier gilt der Schulausweis als Nachweis, da wir in Deutschland ja Schulpflicht haben. Auch hier reicht es, den Schulausweis den Übungsleiterinnen und Übungsleitern dann einmal vorzuzeigen. Er sollte jedoch auch stets mitgeführt werden.

Für Kinder unter 6 Jahren gibt es keine Auflagen.

Die neusten Informationen erhaltet Ihr über Eure Übungsleiter*innen.

Unsere Geschäftsstelle bleibt weiterhin geschlossen:
Unsere Geschäftsstelle bleibt jedoch bis auf Weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen. Bei einem Anliegen schreibt bitte eine Email an kontakt@btc-herne.de oder meldet Euch telefonisch in der Geschäftsstelle unter 02323 / 964396. Dort läuft ein Anrufbeantworter, der regelmäßig abgehört wird.

Danke.