Der Traum wurde wahr für die BTC Claws Cheerleader!

 Was anfänglich noch wie ein unerreichbares Ziel erschien – eine eigene Airtrack-Turnbahn für die Cheerleading Abteilung des BTC Herne – konnte nun im Rahmen der Aktion „Vereinsträume“ der Firma Reifen Stiebling realisiert werden. Nachdem sich die Claws Cheerleader bei einer Onlineabstimmung zwischen weit über 100 Vereinen unter die ersten 20 Plätze kämpfte, konnte das Konzept des sicheren Trainings die Jury, bestehend aus Bridgestone, Reifen Stiebling und Ex-Fifa Schiedsrichter Thorsten Kinhöfer, final überzeugen. Olympiasiegerin Kira Walkenhorst überreichte neben einem signierten Beachvolleyball die ersehnte finanzielle Förderung.

Die überglücklichen Cheerleaderinnen, die während der Saison unter anderem die Basketballerinnen des HTC in der 1.Bundesliga unterstützen, trainieren immer sonntags und würden gerne noch die ein oder andere Position in ihrem Juniorteam (ab 12 Jahren) und Seniorteam (ab 15 Jahren) besetzen. Informationen finden Interessierte unter www.btc-herne.de oder auf Facebook unter BTC Claws Cheerleader Herne.

(BTC-Pressemeldung vom 18.11.2017)