Das Training

Gruppenstundenverlauf und Aktivitäten

Unser Gruppenverlauf sieht so aus, dass wir gemeinsam die Geräte aufbauen.
Zum Aufwärmen spielen wir immer ein Spiel, danach werden  in kleinen Gruppen Kraft- und Dehnübungen gemacht.
Nun gehen wir in diesen Gruppen an die Geräte ( Boden, Balken, Reck und Sprung ).
Jede Gruppe wechselt von Woche zu Woche das Gerät.
Am Schluss bauen wir wieder gemeinsam die Geräte ab.
Waren die Kinder flott, können wir auch noch ein Abschlussspiel spielen.

Die Gruppe nimmt auch im Verlauf des Jahres immer wieder an verschiedenen Festen  mit Auftritten teil.
Für das BTC Sommerfest im Schlosshof Strünkede, das Spielfest im Gysenberg und die Nikolausfeier des Vereines üben wir Tänze mit und ohne Geräte ein.
Auch am Cranger Kirmesumzug nehmen wir als Fußgruppe teil.

An zwei Wettkämpfen im Jahr können die Kinder, die wollen, ihr Erlerntes präsentieren: Die Vereinsmeisterschaft unseres Vereines und der Gaunachwuchswettkampf vom ERT.

In der normalen Übungsstunde nehme ich auch einmal im Jahr das Gerätturnabzeichen ab.